Dienstag, 25. September 2018
  Dresden-Info  Übernachten cityherberge
Übernachten
cityherberge
Lingnerallee 3
01069 Dresden (Altstadt)
Tel.: 0351 / 4 85 99 00
Fax: 0351 / 4 85 99 01
E-Mail senden...
Zur Website
Wenig bezahlen und doch viel erleben

Eine Herberge ganz besonderer Art findet man zwischen Altstadt und Dresdens Stadtpark, dem Großen Garten. Zentrale Lage, gratis W-LAN, große Parkflächen und vor allem niedrige Preise (ab 23,50 Euro pro Person) machen die cityherberge besonders für Reisegruppen, Schulklassen und Vereinsfahrten interessant. Die Einrichtung ist modern, zweckmäßig und unkompliziert, das Frühstück ist reichhaltig, Hallenbar und Sommerterrasse inklusive. Außerdem stehen Tagungsräume mit moderner Medientechnik für bis zu 70 Personen zur Verfügung. Umfangreiches Freizeitangebot in der Nähe, interessante Ausstellungen im benachbarten Hygiene-Museum und natürlich die einzigartigen Reize einer Kunst- und Kulturstadt garantieren einen kurzweiligen Aufenthalt. Vor allem junge Leute nutzen diese Alternative. Bahnhof, Semperoper oder Diskos und Studentenclubs sind problemlos erreichbar.
Kategorie: Tourist
Klassifizierung: 
Anzahl Betten/Zimmer: 316 Betten / 4 EZ / 97 DZ / 34 MBZ
Preis EZ mit Frühstück: 27,50 - 65,00 € (inkl. MwSt.)
Preis EZ ohne Frühstück: k.A.
Preis DZ mit Frühstück: 43,00 - 96,00 € (inkl. MwSt.)
Preis DZ ohne Frühstück: k.A.
Preis MBZ mit Frühstück: 58,50 - 174,00 € (inkl. MwSt.)
Preis MBZ ohne Frühstück: k.A.
Preis Frühstück p.P.: k.A.
Aufpreis Aufbettung: k.A.
Aufpreis Einzelzimmer: k.A.
Preis-Informationen: Preis pro Zimmer inkl. W-LAN und Frühstück
Kinderermäßigung: auf Anfrage
behindertengerecht: -
Räume für Feierlichkeiten: ja (2 Räume (50/70 Personen, jeweils Kinobestuhlung))
Verkehrsanbindung: Verkehrsknotenpunkt Pirnaischer Platz bzw. Strassburger Platz Entfernung zur Innenstadt 0 km Hotelroute A (blau)
  Stand: 9.8.2018
cityherberge auf der Karte:
(Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Der Kartenausschnitt kann auch durch Ziehen mit der Maus bewegt werden.)
© 2007-2018 BSZ für Gastgewerbe Dresden "Ernst Lößnitzer"