Freitag, 6. Dezember 2019
  Dresden-Info  Übernachten Bayerischer Hof Dresden
Übernachten
Bayerischer Hof Dresden
Antonstraße 33-35
01097 Dresden (Neustadt)
Tel.: 0351 / 82 93 70
Fax: 0351 / 8 01 48 60
E-Mail senden...
Zur Website
Herzlich Willkommen im Wohlfühlhotel!
Exklusive und großzügige Zimmer, ein hoteleigener Parkplatz (12 €/Tag) direkt beim Haus und die unmittelbare Nähe zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten erwarten den Gast im familiengeführten 4**** Hotel.
56 liebevoll eingerichtete und luxuriöse Zimmer und Suiten, eine persönliche Note und gelebte Gastfreundschaft ermöglichen einen unvergesslichen Aufenthalt. In nur wenigen Gehminuten kann man bequem alle bekannten Sehenswürdigkeiten erreichen. Die Wünsche der Gäste stehen hier an erster Stelle und es wird der größte Wert darauf gelegt, dass sie sich wohl fühlen und gerne wiederkommen. Nach einem langen Arbeitstag oder großen Besichtigungstouren ist unsere Hotelbar der beste Ort für Entspannung und Erholung.
Das gesamte Haus verfügt über W-Lan.
Kategorie: First Class
Klassifizierung: 
Anzahl Betten/Zimmer: 114 Betten / 3 EZ / 39 DZ / 8 MBZ / 6 App.
Preis EZ mit Frühstück: 74,00 - 99,00 € (inkl. MwSt.)
Preis EZ ohne Frühstück: 66,00 - 86,00 € (inkl. MwSt.)
Preis DZ mit Frühstück: 94,00 - 139,00 € (inkl. MwSt.)
Preis DZ ohne Frühstück: 73,00 - 113,00 € (inkl. MwSt.)
Preis MBZ mit Frühstück: k.A.
Preis MBZ ohne Frühstück: k.A.
Preis Frühstück p.P.: 13,00 € (inkl. MwSt.)
Aufpreis Aufbettung: 42,00 € (inkl. MwSt.)
Aufpreis Einzelzimmer: k.A.
Kinderermäßigung: - Kinder unter 6 Jahren frei im Zimmer der Eltern
- ab 7 Jahre 42,00 Euro für Aufbettung im Zimmer der Eltern inklusive Frühstück
behindertengerecht: -
Räume für Feierlichkeiten: ja (3 Räume (16/35/45 Personen))
Verkehrsanbindung: Straßenbahn Linien 4,9,11 (Antonstraße/Leipziger Straße/Bahnhof Neustadt) Entfernung zur Innenstadt 1,5 km Hotelroute B
  Stand: 1.8.2019
Bayerischer Hof Dresden auf der Karte:
(Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Der Kartenausschnitt kann auch durch Ziehen mit der Maus bewegt werden.)
© 2007-2019 BSZ für Gastgewerbe Dresden "Ernst Lößnitzer"