Montag, 6. Februar 2023
  Dresden-Info  Kultur & Freizeit Kreuzkirche
Kultur & Freizeit
Kreuzkirche
An der Kreuzkirche 6
01067 Dresden (Altstadt)
Tel.: 0351 / 43 93 92 0
Fax: 0351 / 43 93 94 0
E-Mail senden...
Zur Website
Die Kreuzkirche in der heutigen Form wurde 1764 bis 1792 errichtet. Davor standen auf diesem Platz bereits drei andere Kirchenbauten: Die Kirche war im 13. Jahrhundert zunächst dem Schutzpatron der Händler und Schiffer, dem heiligen Nikolaus, geweiht. Nach mehreren Neu- und Umbauten erhielt die Kirche 1579 bis 1584 den imposanten Westturm mit einer Höhe von 90 Metern. 1792 folgte die erneute Weihe der Kirche und 1800 war sie schließlich vollendet. Zur Wendezeit 1989 fanden hier analog zur Leipziger Nikolaikirche Friedensgebete statt, in deren Anschluss sich Demonstrationen entwickelten.
In der Kreuzkirche finden Konzerte des weltbekannten Dresdner Kreuzchores statt. Mit einer Höhe von 92 Meter hat man vom Aussichtsturm der Kreuzkirche einen schönen Überblick über die Stadt und das Umland.
Verkehrsanbindung: Straßenbahnlinien 1, 2, 4 bis Haltestelle Altmarkt
Behindertengerecht: eingeschr. behindertengerechter Zugang
  Stand: 29.6.2021
Kreuzkirche auf der Karte:
(Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Der Kartenausschnitt kann auch durch Ziehen mit der Maus bewegt werden.)
© 2007-2023 BSZ für Gastgewerbe Dresden "Ernst Lößnitzer"